Freitag, 09:00 Uhr

Web-Performanceoptimierung 2018

Web-Performance ist und bleibt auch 2018 ein wichtiges Thema. Nicht nur, dass Google schnelle Seite in Ranking bevorzugt, auch freut sich sicherlich jeder Nutzer über eine performante Seite. Wer wartet schon gern auf das Laden von Schriften oder zu großen Bildern.

Aber: Gelten die bekannten Optimierungen noch oder werden mittlerweile andere Kriterien bevorzugt? Wie werden Web-Fonts effizient geladen? Was ist beim Laden von CSS, JavaScript und Bildern zu beachten? Wie testet man Webseiten-Performance und automatisiert Monitoring? Welche Möglichkeiten bieten Service Worker und HTTP2 zur Performancesteigerung?

Diese und weitere neue Tricks zeigt dieser Workshop.

Vorkenntnisse:
Für das Thema Web-Performanceoptimierung sollten Teilnehmer im Vorfeld Interesse gehabt und vielleicht schon Techniken umgesetzt haben. Der Workshop baut auf das Vorwissen auf und zeigt neue Techniken.

Lernziele:
Auch ohne Vorwissen können die Teilnehmer im Anschluss die neuen Informationen im Projektalltag verwenden und sich im Anschluss tiefer mit dem Thema beschäftigen.

Sven Wolfermann
(maddesigns)
@maddesigns

Sven ist freier Webdeveloper mit Fokus auf moderner Frontend-Entwicklung. Er gilt als Experte im Bereich des „Responsive Webdesign“.