Mittwoch, 14:45 Uhr

Praxisbericht: JavaScript-basierte BPMN-Prozesse bei der Huf Group

Unternehmen werden von Prozessen geleitet und definieren sich durch hunderte oder sogar tausende von ihnen. Doch viele dieser Prozesse sind verborgen: Manchmal sind sie nur mündlich überliefert, oft versteckt in Word- und PowerPoint-Dokumenten sowie sehr oft in Quellcode.

Der Automobilzulieferer Huf hat sich entschlossen, Teile seiner Dienstleistungs- und Produktionsprozesse für den Aftermarket nicht nur im BPMN-Standard zu dokumentieren, sondern sie auch direkt ausführbar zu machen. Da es bisher aber keine BPMN-Engine für JavaScript gab, wurde eine solche Engine in JavaScript als Open-Source-Projekt entwickelt.

In diesem Praxisvortrag geht es zunächst um die Beweggründe (insbesondere die bessere Kommunikation zwischen Product Management und Product Development), die zu dieser Strategie geführt haben. Danach diskutieren die Referenten die Designentscheidungen hinsichtlich Architektur sowie Technik- und Werkzeugeinsatz und stellen die konkrete Open-Source-Implementierung der BPMN-Engine vor. Dabei werden auch die Herausforderungen bei der Entwicklung ausführlich erörtert.

Vorkenntnisse:
* JavaScript-Kenntnisse
* Grundkenntnisse in BPMN sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Lernziele:
* Enterprise-Einsatz von BPMN
* Ausführung von BPMN-Prozessen in JavaScript
* Weitergabe von Praxiserfahrungen aus dem Enterprise-Einsatz von JavaScript

René Föhring
(5Minds)
@rrrene

René ist passionierter Entwickler & Open-Source-Enthusiast bei der 5Minds IT-Solutions. Wirbt als Experte für Digitale Transformation für bessere Kommunikation zwischen Entwicklern und Fachleuten.


Daniel Deuter
(Huf)
@

Daniel ist Produktentwickler mit Herz und Forscherdrang. Multikulturelle Menschenführung ist seine Leidenschaft, messerscharfe Anforderungen sein Steckenpferd. Er ist Director Head of Product Development bei der Huf Secure Mobile GmbH in Velbert.