Dienstag, 09:30 Uhr

Einstieg in Vue.js

Vue.js ist ein populäres JavaScript-Web-Framework, mit dem sowohl kleine als auch große Clientanwendungen erstellt werden können. Es bietet moderne Funktionen und kontinuierliche Weiterentwicklung, gleichzeitig aber auch stabile APIs und ein aktives Ökosystem. Damit ist es eine spannende Alternative zu AngularJS und React.

Der Einstieg in Vue.js ist dank des minimalen Kerns einfach. Durch die hohe Anpassungsfähigkeit und das einfach zu erlernende Programmiermodell bietet es viele Möglichkeiten für die Erstellung flexibler und performanter Webanwendungen.

Dieser Workshop führt Sie an die Entwicklung von Single-Page-Anwendungen mit Vue.js heran. Anhand von vielen Hands-on-Übungen werden die Basis-Komponenten und Konzepte von Vue.js vermittelt.

Agenda (vorläufig):

* Grundkonzepte von Vue.js
* Aufsetzen als einfaches Projekt oder anhand der Vue.js-Starter-Pakete mit Webpack-Integration

Kaffeepause

* Data-Binding und Events
* Arbeiten mit Komponenten

Mittagessen

* Routing
* Remote-Zugriffe

Kaffeepause

* Build Prozess und Tests
* Best Practices
* Offene Fragerunde

Vorkenntnisse:
Grundlagen aus den Bereichen Web, HTML, JavaScript/TypeScript sind wünschenswert.

Alexander Schwartz
(msg systems)
@ahus1de

Alexander ist Trainer und Entwickler für Client- und Servertechnologien im Web. Er ist Principal IT Consultant bei msg systems ag und Long-Tail-Contributor zu Open-Source-Software.


Falk Sippach
(OIO)
@sippsack

Falk beschäftigt sich im Enterprise-Umfeld als Trainer, Entwickler und Projektleiter bei der OIO Orientation in Objects GmbH in Mannheim mit JavaScript in der Betriebspraxis.