Dienstag, 09:30 Uhr

RxJS: Grundlagen für die reaktive Programmierung

RxJS ist beliebter als je zuvor. Es ist im Angular-Kern eingebettet und wird auch in Frameworks wie React oder Vue verwendet. Dies überrascht nicht, denn es bietet eine leistungsstarke und elegante Möglichkeit, mit synchronen und asynchronen Collections zu arbeiten.

In diesem Workshop erhältst Du einen Überblick über diese Bibliothek. Wir werden etwas über das Konzept, den Ansatz und die Implementierung von RxJS lernen. Nach einer praktischen und detaillierten Tour durch Observables werden wir unseren ersten Stream-basierten Code implementieren. Als letzte Übung lösen wir einige Beispiele mit dem “Reactive Way”.

Vorkenntnisse:
* Typescript/Javascript

Lernziele:
* Konzeptionelle Einführung in Rx
* Promises vs. Observables
* Callbacks für Abonnements
* Verwendung von Pipes
* Muster und Beispiele für Operator-Kombinationen
* Multicasting mit Observables (Singlecast/Multicast)
* Was ist ein Subject?


Technische Anforderungen:

  • Eine IDE wie zum Beispiel vs code oder webstorm und Npm installiert

Falls Sie ein Gerät Ihrer Firma verwenden, überprüfen Sie vorher bitte, ob eines der folgenden, gelegentlich vorkommenden Probleme bei Ihnen auftreten könnte:

  • Workshop-Teilnehmer hat keine Administrator-Rechte

  • Corporate Laptops mit übermäßig penibler Sicherheitssoftware

  • Gesetzte Corporate-Proxies, über die man in der Firma kommunizieren muss, die aber in einer anderen Umgebung entsprechend nicht erreicht werden


Agenda:

ab 08.30 Registrierung und Begrüßungskaffee

09.30: Beginn

10.45 - 11.00: Kaffeepause

12:30 - 13.30: Mittagspause

14.45 - 15.15: Kaffeepause

ca. 17 Uhr: Ende

Michael Hladky
(Angular College)
@Michael_Hladky

Michael ist Entwickler, Trainer und Berater mit dem Schwerpunkt Angular aus Wien, Österreich. Er gibt Workshops zu Angular und RxJs. Als Google Developer Expert, Gründer der Angular-Austria-Association und des Angular-Vienna Meetups und Referent ist er aktiver Teil der Community.